Die interaktive Wanderung der Feuerwehr

Liebe Harle, vielen Dank für Eure Teilnahme an der interaktiven Wanderung. Immerhin haben sich einige Mitbürger im Lauf des Juni an dieses neuen Angebot beteiligt. Seit einigen Tagen sind nun alle Informationstafeln freigeschaltet und können bequem von zu Hause aus aufgerufen werden.Viel Spaß beim Betrachten!

Unter dem Menuepunkt > Vereine > Freiw. Feuerwehr kann der Punkt interaktive Wanderung auf gerufen werden. Siehe auch nachstehenden LINK.

Interaktive Wanderung

 

„Die Küllberger“ verschieben Theateraufführungen aufgrund des Coronavirus

Aufgrund des Coronavirus werden die Theateraufführungen von „Opa lässt es krachen“ (20.03.2020 und 21.03.2020) der Küllberger  verlegt.  

Von links nach rechts: Renè Budde, Lara Hoffmann, Jacqueline Knaak, Sonja Nöding, Dirk Kraft und Werner Hoffmann.

Die neuen Termine für die Aufführungen im Gasthaus „Zur Krone“ in Wabern finden am Freitag, 18.09.2020 um 19:00 Uhr (Ersatz für Freitag, 20.03.2020) und am Samstag, 19.09.2020 um 19:00 Uhr (Ersatz für Samstag, 21.03.2020) statt.

Kartenbesitzer sollen bitte die Eintrittskarten bis zum 31.05.2020 bei Jörg Nöding (Handy Nr.: 0174/2670469) umtauschen. Die Küllberger bieten auch die Möglichkeit an, das Geld für die jeweilige Eintrittskarte zu erstatten.

Aufgrund der großen Nachfrage erfolgt am Sonntag, 20.09.2020 um 14:00 Uhr eine Zusatzaufführung. 

Der Kartenvorverkauf für diese Aufführung beginnt ab 01.06.2020 bei Jörg Nöding und im Gasthaus „Zur Krone“ in Wabern.

Die Theatergruppe „Die Küllberger“ aus Harle bedankt sich bei ihrem Publikum für das große Verständnis und wünscht allen eine gute und gesunde Zeit. 

Wir sehen uns im September 2020.

„Die Küllberger“

Jörg Nöding (Pressewart) 

Theatergruppe „Die Küllberger“: Sie spielen das Ehepaar Saalfeld

Sonja Nöding (seit 2002 bei den Küllbergern) und Dirk Kraft (von der Amateurbühne Espenau) spielen beim Theaterstück „Opa lässt es krachen“ das Ehepaar Saalfeld.

Beide suchen dringend eine Pflegekraft für Opa Dietrich. Ist ihre turbulente Suche erfolgreich? 

Das sehen sie ab der Premiere am 28.02.2020 im Gasthaus „Zur Krone“ in Wabern.

Dirk Kraft, Sonja Nöding

Werner Hoffmann als Opa Dietrich

Theatergruppe „Die Küllberger“ aus Harle

Seit 1994 ist Werner Hoffmann bei allen 13 Theaterstücken der Küllberger von 1994 bis 2018 dabei und ist eine feste Größe auf der Theaterbühne der Küllberger.

Bei der Aufführung „Opa lässt es krachen“ spielt er einen nörgelnden und verwitweten Opa, der seine beiden Söhne Peter und Paul, sowie seine Schwiegertochter Lisa auf Trapp hält.

Werner Hoffmann als Opa Dietrich

Andrea Jakobi und Heike Hoffmann führen zum 9x Regie.

Die Beiden und Thomas Völker wählten die turbulente Komödie aus. 

Mit dem Theaterstück „Opa lässt es krachen“ hoffen sie wieder auf ein „glückliches Händchen“.

Heike Hoffmann (links) und Andrea Jakobi (rechts)

Es stehen nur noch wenige Karten zur Verfügung.

Diese sind erhältlich bei Jörg Nöding (Handy Nummer 0174/2670469).

Die Eintrittskarte kostet 8,00 € pro Person.

Sie wollen das Publikum wieder gut unterhalten!

Theatergruppe „Die Küllberger“ aus Harle

Lara Hoffmann und Renè Budde brachten mit ihrem Auftritt “ als „Leni“ und „Michel“  bei der Theateraufführung 2018 bei „Kohle, Moos und Mäuse“ die Zuschauer ausgiebig zum Lachen.  Bei „Opa lässt es krachen“ zeigt Lara Hoffmann als Elena eine ganz andere Seite von sich. René Budde spielt den Sohn von Opa Dietrich und hat Elena schnell im Blick, genau wie im wahren Leben. 

 

Lara Hoffman, René Budde

Karten für diese turbulente Komödie in drei Akten von Rüdiger Kramer bekommen Sie in folgenden Vorverkaufsstellen:

  • VR-PartnerBank Geschäftsstelle Wabern
  • Gaststätte „Zur Krone“ in Wabern
  • Jörg Nöding (Handy Nummer 0174/2670469)
  • Seniorinnenbeauftragte Frau Vogt-Schulz (für den Sonntag, 01.03.2020 14:00Uhr)

Aufführungstermine:

  • Freitag, 28.02.2020 um 19:00Uhr (fast ausverkauft)
  • Samstag, 29.02.2020 um 19:00Uhr (ausverkauft)
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:00Uhr (fast ausverkauft)
  • Freitag, 06.03.2020 um 19:00Uhr 
  • Samstag, 07.03.2020 um 19:00Uhr (fast ausverkauft)
  • Sonntag, 08.03.2020 um 14:00Uhr 
  • Freitag, 20.03.2020 um 19:00Uhr
  • Samstag, 21.03.2020 um 19:00Uhr (fast ausverkauft)

Die Eintrittskarte kostet 8,00 € pro Person.

Jörg Nöding, „Die Küllberger“

Bald öffnet sich der Vorhang und diese zwei Laienschauspieler sind dabei!

Wieder mit auf der Bühne steht Jacqueline Knaak aus Felsberg.  Als Bäuerin Magda war sie beim letzten Theaterstück 2018 „Kohle, Moos und Mäuse“ mit den Küllbergern auf der Bühne und zeigte ihr schauspielerisches Können. Im kommenden Theaterstück tritt sie als eine resolute Mitarbeiterin vom Pflegedienst auf.

Peter Schlombs feierte sein gelungenes Debüt bei der Aufführung „Meine Jungs“ zum 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle 1919 e.V. auf der Theaterbühne. Er spielt in der Komödie „Opa lässt es krachen“ den italienischen Ganoven Luigi. 

 

Jacqueline Knaak, Peter Schlombs

Wollen Sie die Beiden auf der Theaterbühne im Gasthaus „Zur Krone“ Wabern sehen? Dann aber schnell die Karten bei folgenden Vorverkaufsstellen besorgen:

  • VR-PartnerBank Geschäftsstelle Wabern
  • Gaststätte „Zur Krone“ in Wabern
  • Jörg Nöding (Handy Nummer 0174/2670469)

Aufführungstermine:

  • Freitag, 28.02.2020 um 19:00Uhr (nur noch wenige Karten verfügbar)
  • Samstag, 29.02.2020 um 19:00Uhr (ausverkauft)
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:00Uhr (nur noch wenige Karten verfügbar)
  • Freitag, 06.03.2020 um 19:00Uhr
  • Samstag, 07.03.2020 um 19:00Uhr (nur noch wenige Karten verfügbar)
  • Sonntag, 08.03.2020 um 14:00Uhr
  • Freitag, 20.03.2020 um 19:00Uhr
  • Samstag, 21.03.2020 um 19:00Uhr (nur noch wenige Karten verfügbar)

Die Eintrittskarte kostet 8,00 € pro Person.

Jörg Nöding, „Die Küllberger“

Harmonischer Adventsnachmittag im DGH in Harle

Zirka 100 Gäste aus Harle und Umgebung feierten den vierten Advent im Harler Dorfgemeinschaftshaus. Der Adventsnachmittag begann mit einer Andacht, gehalten von Iris Debes, die in gefühlvollen Worten an das weihnachtliche Geschehen erinnert, an den Frieden auf Erden und an die Menschen, die sich Hilfe erhoffen von ihren Nächsten.

Musikalisch umrahmt wurde die Andacht von Weihnachtsliedern und Ingrid Schmidt begleitete den Gesang auf der Gitarre.

Für Fotos und ein  kleines Musikstück auf der Querflöte von Sandra hier klicken

Weiterlesen

Harler Theatergruppe „Die Küllberger“ präsentiert „Opa lässt es krachen“

Vorbereitungen laufen und der Kartenvorverkauf beginnt.

Das neue Theaterstück ist ausgewählt und die 7 Laiendarsteller stehen bereit. Die Vorbereitungen zu „Opa lässt es krachen“, eine Komödie in drei Akten von Rüdiger Kramer, laufen auf Hochtouren. Zurzeit wird im Vereinsraum des Dorfgemeinschaftshauses Harle zweimal die Woche fleißig geprobt. Eines ist schon jetzt gewiss – die Lachmuskeln werden wieder strapaziert. Freuen Sie sich schon auf die Theatersaison im Februar / März 2020 !

Die Aufführungen im Gasthaus „Zur Krone“ in Wabern finden an folgenden 

Terminen statt:

  • Freitag, 28.02.2020 um 19:00Uhr (Premiere) 
  • Samstag, 29.02.2020 um 19:00Uhr
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:00Uhr (Seniorennachmittag der Gemeinde Wabern)
  • Freitag, 06.03.2020 um 19:00Uhr
  • Samstag, 07.03.2020 um 19:00Uhr
  • Sonntag, 08.03.2020 um 14:00Uhr
  • Freitag, 20.03.2020 um 19:00Uhr
  • Samstag, 21.03.2020 um 19:00Uhr

Die Eintrittskarte kostet 8,00 € pro Person.

Der Kartenvorverkauf startet am Montag, den 09. Dezember 2019 in den beiden Vorverkaufsstellen VR-PartnerBank eG Geschäftsstelle Wabern und im Gasthaus „Zur Krone“ Wabern.

Schon an Weihnachten gedacht? Die Küllberger freuen sich auf ihr Publikum.

von links nach rechts: Peter Schlombs, Heike Hoffmann, Sonja Nöding, Werner Hoffmann, Renè Budde, Jacqueline Knaak, Andrea Jakobi, Dirk Kraft, Lara Hoffmann und Jörg Nöding.