Gesucht wird ein Turmuhren-Wart

Im Kirchturm auf dem Läuteboden in Harle stand seit dem 17. Jahrhundert ein Schlagwerk, das den Harler die Stunde schlug. Dies musste täglich aufgezogen werden.  Als damals jedoch jeder Haushalt in Harle über mind. eine Uhr verfügte, wurde dieses Schlagwerk vernachlässigt, bis es ganz in Vergessenheit geriet.

In den 1980er Jahren gelang es dem Großuhrmachermeister Ruloff, diese alte Schlagwerk zu restaurieren, seither musste es nur noch einmal wöchentlich aufgezogen werden. Seit 1988 schlug es nach jahrzehntelangem Schweigen wieder, bis es in unseren Tagen erneut zu Stillstand kam.

Gesucht wird ein/eine

Wärter/Wärterin des Schlagwerkes. Weiterlesen

Harle feiert den Advent

Wo ist nur die Zeit geblieben, das fragen wir uns oft, aber einen Erklärungsversuch durch die Harler Pfarrerin Iris Nebe-Wenderoth erlebten die Harler am Samstag vor dem 4. Advent auf einer Adventsfeier der besonderen Art.

Nachfolgend  finden Sie und als Besonderheit einen kurzen Film der Zithergruppe Saitenspiel und einige Fotos des Nachmittags. 

 

Weiterlesen

St. Martin in Harle

Wie in jedem Jahr gab es einen St. Martinsumzug in Harle. Zu Beginn erzählte Pfarrerin Nebe-Wenderoth in der Harler Kirche die Geschichte vom St. Martin. Unterstützt wurde diese kleine Andacht von den Kindern des Harlre Kindergartens, die ihre Lieder zum St. Martinstag zum Besten gaben. Zahlreiche Kinder und Eltern, insgesamt ca. 100 Personen, spazierten bei milden Temperaturen durch das nächtliche Harle  ließen ihre bunten Laternen leuchten. Der Abschluss war am Dorfcafé, wo es für jeden eine Brezel und heißen Pusch gab.

Klicke auf „Weiterlesen“ um Fotos der Laternenkinder zu sehen.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr Harle beweist Können und Teamgeist

In der Jugendfeuerwehr stehen verschiedene Auszeichnungen bereit, welche die erfolgreiche Ausbildung einer Jugendfeuerwehr belegen sollen. Eines davon ist die Jugendflamme. In drei Altersstufen werden Feuerwehrwissen, allgemeine Betätigungsfelder und ein spielersicher Anteil vermittelt und abgeprüft. 

Für die Jugendfeuerwehr Harle war dieses Jahr die Altersstufe für die Jüngsten, die zwischen 10 und 13 Jahren dran. Die Abnahmeprüfung fand gemeinsam mit rund 100 weiteren Jugendfeuerwehren des Kreises im Spätsommer in Betzigerode (Bad Zwesten) statt.

Weiterlesen

10 Jahre Chor Chorios