Das Backhaus braucht Verstärkung

Das beliebte Brot aus dem Harler Backhaus wird es in Zukunft nur noch selten geben.

Grund ist die schwindende Zahl derer, die sich im Backhausteam engagieren. Da fast alles in echter Handarbeit erledigt wird, ist so ein Backtag nur mit mehreren Helfern zu stemmen. Aus Alters- und Gesundheitsgründen müssen aber einige bewährte Helfer kürzertreten, und bislang haben sich noch keine neuen gefunden. Deshalb wird das Backhaus in diesem Jahr voraussichtlich nur noch zwei Mal in Betrieb sein, außer, es finden sich bald noch einige Unterstützer.

Wer sich beteiligen möchte, kann sich gerne bei Johann Traxler melden oder unter backhaus@harle-hessen.de.

Bericht vom Brandeinsatz

In der Nacht von Samstag auf Sonntag heulten um 0:33 die Sirenen in Harle. Weithin sichtbar war der Feuerschein vom Küllberg, so dass noch vor dem Funkkontakt zur Leitstelle klar war, was passiert war. Zu diesem Zeitpunkt stand die Küllbergshütte bereits in Vollbrand.
Weiterlesen

Brot digital bestellen

Ab sofort ist es auch möglich, Brot aus unserem Backhaus per E-Mail zu bestellen. Einfach die Bestellung an backhaus@harle-hessen.de schicken.

Aber natürlich kann auch weiterhin wie bisher im Dorfcafe oder bei Frau Gerhold bestellt werden. Allerdings geht es aus organisatorischen Gründen erst im Mai weiter mit unserem Backhaus.

Lückenschluss nach Rhünda

Von vielen lange gewünscht, wird nun endlich damit begonnen, die Lücke im Radweg zwischen Harle und Rhünda zu schließen. Noch in dieser Woche sollen die Bauarbeiten beginnen.

Nachtrag vom 18.12.18: Die Bauarbeiten sind abgeschlossen!

Herbstaktion in Harle

Am Samstag, den 10. November 2018, startet die Herbstaktion in Harle. Die Organisation übernimmt der Ortsbeirat mit Unterstützung der Dorfgemeinschaft.

Diese Aktion beinhaltet Pflegearbeiten und Maßnahmen auf Plätzen und Einrichtungen des Dorfes. Den ersten Schwerpunkt setzen die 5 Mitglieder des Ortsbeirates am Friedhof in Harle. Das Ehrendenkmal soll für den Volkstrauertag am 18.11.2018 hergerichtet werden. Weitere Pflegearbeiten sind im Fokus, wie zum Beispiel am Schloßkonder und am Wasserfall.

Der zweite Termin für die Herbstaktion 2018 ist für Samstag den 17.11.2018, geplant. Die Einsätze dauern jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Treffpunkt ist am Friedhof in Harle.
Weiterlesen

Feuerwehr siegt bei Wettkampf

Die gemeinsame Wettkampfgruppe der Feuerwehren Harle und Unshausen hat am 03. Oktober an den Wettkämpfen um den Hochlandpokal in Welferode teilgenommen und den ersten Platz belegt.

Mit 93 Punkten errang man souverän die Spitzenposition, den zweiten Platz belegte die Mannschaft aus Wabern, Platz 3 ging nach Edertal-Königshagen. Weiterlesen

Fotos und Bericht vom Sommerfest 2018 in Harle

Bei strahlendem Sonnenschein erlebte Harle am Samstag sein schon traditionelles Sommerfest rund um das Dorfgemeinschaftshaus.

Ab 15:00 Uhr zeigten die Silberberg-Musikanten ihr musikalisches Können. Mit ihrem reichhaltigen Repertoire unterhielten sie 3 Stunden die zahlreichen Gäste aus Harle und der Großgemeinde Wabern. Auch Bürgermeister Claus Steinmetz mit Gattin besuchte den Ort unter dem Küllberg. Weiterlesen

Auf zur Feuerwehr!

Die Freiwillige Feuerwehr in Harle gibt es seit nunmehr 90 Jahren.

Dies wird am kommenden Samstag, 01.09.18, den ganzen Tag gefeiert. In Harle und Umgebung finden tagsüber die Gemeindewettkämpfe der Jugendfeuerwehren und der Einsatzabteilungen statt, abends gibt es Musik am und im DGH. Die kleinen Besucher toben sich auf einer Feuerwehr-Hüpfburg aus, die Erwachsenen können sich u.a. zeigen lassen, wie man mit einem Feuerlöscher umgeht, und den ganzen Tag gibt es leckere Speisen und Getränke.

Also, auf zur Feuerwehr am DGH! Weiterlesen

Chor Chorios will verzaubern

10 Jahre Frauenchor CHORIOS e.V. – das muss gefeiert werden. Aus diesem Grund veranstaltet der Chor ein Konzert am 02.09.2018 im Dorfgemeinschaftshaus in Harle.

Der Eintritt ist frei und die Besucher erwartet ab 18:00 Uhr (Einlass 17.00 Uhr) eine musikalische Zeitreise. Es werden bekannte Lieder, sowohl aus den letzten Jahrzehnten als auch neue Stücke, zu hören sein. Weiterlesen