Herbstaktion in Harle

Am Samstag, den 10. November 2018, startet die Herbstaktion in Harle. Die Organisation übernimmt der Ortsbeirat mit Unterstützung der Dorfgemeinschaft.

Diese Aktion beinhaltet Pflegearbeiten und Maßnahmen auf Plätzen und Einrichtungen des Dorfes. Den ersten Schwerpunkt setzen die 5 Mitglieder des Ortsbeirates am Friedhof in Harle. Das Ehrendenkmal soll für den Volkstrauertag am 18.11.2018 hergerichtet werden. Weitere Pflegearbeiten sind im Fokus, wie zum Beispiel am Schloßkonder und am Wasserfall.

Der zweite Termin für die Herbstaktion 2018 ist für Samstag den 17.11.2018, geplant. Die Einsätze dauern jeweils von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Treffpunkt ist am Friedhof in Harle.
Weiterlesen

Fotos und Bericht vom Sommerfest 2018 in Harle

Bei strahlendem Sonnenschein erlebte Harle am Samstag sein schon traditionelles Sommerfest rund um das Dorfgemeinschaftshaus.

Ab 15:00 Uhr zeigten die Silberberg-Musikanten ihr musikalisches Können. Mit ihrem reichhaltigen Repertoire unterhielten sie 3 Stunden die zahlreichen Gäste aus Harle und der Großgemeinde Wabern. Auch Bürgermeister Claus Steinmetz mit Gattin besuchte den Ort unter dem Küllberg. Weiterlesen

Abschlussbericht von Wurms WM-Scheune

Obwohl die Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland für die deutsche Nationalmannschaft ein Debakel war, feierten viele Harler und auswärtige Bürger in Wurms WM-Scheune das Fußballgroßereignis.
Vom Eröffnungsspiel am 14.06.2018 bis hin zum Finale am 15.07.2018 wurden viele Paarungen live beim Public Viewing auf Großleinwand übertragen.

Zeitgleich zur WM fand ein Tippspiel mit 60 Teilnehmern/innen statt. Mit Spannung wurden die täglichen Auswertungen verfolgt. „Es war sensationell, mit welcher Begeisterung Viele mitfieberten, weil sich das Ranking ständig änderte“, so Organisator Jörg Nöding.

Weiterlesen

Datenschutz auch in Harle

In den letzten Wochen wurde jeder von uns mit eMails überschüttet, in denen man von den verschiedensten Unternehmen auf die neue Datenschutzgrundverordnung hingewiesen wird.

Wir finden, der beste Datenschutz ist es, wenn es gar keine Daten gibt, die geschützt werden müssen, deshalb verzichten wir auf dieser Seite auf jede unnötige Datenerhebung. Weiterlesen

Public Viewing: Wurms WM-Scheune ist bereit

Am 17.06.2018 startet das deutsche Fußball-Team mit dem Spiel gegen Mexiko in die erste Runde während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.
Die Harler Bürger werden beim Public Viewing in Wurms-WM-Scheune (im Küllbergsweg 2) unsere Kicker kräftig anfeuern und unterstützen.

Der Ortsbeirat in Kooperation mit der Dorfgemeinschaft hat den Event organisiert. Anni und Franz Wurm, die Eigentümer der Scheune, waren von der Idee begeistert und mit vollem Elan dabei. Ruck – Zuck wurde die Scheune mit Unterstützung von Siegfried Wickert und der Familie Wurm ausgeräumt und dem Motto entsprechend dekoriert. Jetzt ist alles bestens vorbereitet und dem Anpfiff am Sonntag, 17.06.2018, um 17:00 Uhr wird entgegen gefiebert. Einlass ist eine Stunde vor Spielbeginn. Weiterlesen

Harle erreicht 3. Platz beim Vorentscheid „Dolles Dorf 2018“

Es hat leider nicht ganz gereicht. In der Vorausscheidung zum Dollen Dorf im Hessischen Rundfunk gelang es uns, zehn Dörfer hinter uns zu lassen. Aber trotz dieses guten Erfolges hat es mit 16,3% aller abgegeben Stimmen nicht ganz gereicht. Herzlichen Dank an alle, die sich per Telefon und Internet beteiligt und für Harle gestimmt haben. Auf das Ergebnis können wir stolz sein! Weiterlesen

Halte deine Landschaft sauber!

Diese Aufforderung geht uns alle an!

Warum wird soviel Müll in die Landschaft geworfen, diese Frage stellen sich nicht nur die Harler Jugendfeuerwehrleute. Auch Aktive anderer Harler Vereine zogen am Tage der sauberen Landschaft aus, um das aufzusammeln, was andere Zeitgenossen gedankenlos wegschmeißen, illegal abstellen, aus dem fahrenden Auto werfen oder sich auf andere Art und Weise entledigen.

So wurden zahllose leere Schnapsflaschen, auch Flaschen, die noch einen Pfandwert aufweisen, Radkappen, sogar Beutel mit Hausmüll und besonders viele Papierverpackungen bekannter Schnellrestaurantketten aus der Region von den fleißigen Müllsammlern an Straßen- und Wegrädern aufgesammelt. Mehrere große blaue Müllsäcke und zahlreichen Gegenstände, die am Schluss einen Container füllten, wurden so im Tagesverlauf zusammengetragen, ein lobenswerter Dienst im Sinne einer lebenswerten Umwelt, für den sich die Jugendlichen der Feuerwehr Harle und Mitglieder mehrerer Harler Vereine eingesetzt haben. Als Betreuer für die Jugendfeuerwehr waren zuverlässig mit dabei Manuela Botte und Lothar Fritz.