Kommers zum 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle 1919 e.V.

Vom 19. bis 23.06.2019 finden am Sportplatz die Festtage zum 100-jährigen Bestehen des FTSV Harle 1919 e.V. statt.  Der Auftakt zur Festwoche startet am Mittwoch, 19.06.2019 um 19:00 Uhr mit dem Kommers im Festzelt. 

Dann ist es soweit: Nach 18 Monaten Vorbereitungszeit geht das fünftägige Fest endlich los! Der 1.Vorsitzende Thomas Botte und der Festausschuss  freuen sich auf zahlreiche Besucher aus Harle und der Region zur Auftaktveranstaltung. 

Durch das abwechslungsreiche Programm, untermalt durch musikalische Beiträge vom Kindergarten Harle, von Sandra Jonderko mit der Querflöte und Jens Walkenhorst mit der Konzertgitarre, führt Moderator Jörg Nöding.

Jörg Nöding (Mitglied des Festausschusses) und Thomas Botte (1. Vorsitzender FTSV Harle) freuen sich auf den Auftakt des Festes.

Sandra Jonderko (Querflöte) und Jens Walkenhorst (Konzertgitarre) sorgen für die musikalische Unterhaltung am Kommersabend.

Sandra Jonderko (Querflöte) und Jens Walkenhorst (Konzertgitarre) sorgen für die musikalische Unterhaltung.

Unter den geladenen Gästen befinden sich Personen aus Sport, Wirtschaft und der Politik. 

Im Anschluss wird DJ Wengo mit Oldies und Chartbreakern das Publikum im Festzelt unterhalten.

Ab Mittwochabend ist die Chronik „100 Jahre Sportgeschichte in Harle“ für 3,00 € erhältlich.

Harler Theatergruppe „Die Küllberger“ feiert ihr 25jähriges Bühnenjubiläum

Alles begann 1994 mit „Schäferstündchen“: Die erste Theateraufführung wurde anlässlich des 75. Vereinsjubiläums des FTSV Harle 1919 e.V. unter der Regie von Marga Dieling und Thomas Völker einstudiert. 

Beim Publikum kam das Theaterstück so gut an, dass von nun an im Rhythmus von zwei Jahren in Harle wieder Theater gespielt wurde.

Im Jahre 1996 folgte „Ärger beim Kronen Max“ und zwei Jahre später „Frauerpower“.
Zur Jahrtausendwende saß „Gustav auf heißen Kohlen“. 

2002 ging die Reise unter der Regie von Sigrid Förster nach Spanien mit „Spanien ole“ weiter. Zum 10jährigen Jubiläum im Jahr 2004 übernahmen Heike Hoffmann und Andrea Jakobi das Ruder der Regie und es folgte unter den Klängen von Katja Ebstein „Alles nur Theater“. 

Weiterlesen

100 Jahre FTSV Harle

Große Festwoche vom 19. bis 23. Juni 2019

Informiere dich über die besonderen Programmpunkte zum 100jährigen Bestehen:

Hinweise zu den folgenden Punkten findest Du hier
(siehe auch im Menüpunkt „Vereine/FTSV Harle“)

 

Startschuss für die Planung zum 100jährigen Jubiläum des FTSV Harle in 2019

Vom 19.06.2019 bis 23.06.2019 finden am Sportplatz des FTSV Harle die Festtage zu dessen 100jährigem Bestehen statt. Die Planungen laufen gut an und der Festausschuss hat sich formiert.

Den Vorsitz hat Rainer Botte. Tatkräftige Unterstützung erhält er von Thomas Botte, Otto Wurm, Werner Momberg, Herbert Clobes, Jörg Nöding und Manuela Wurm. Das Programmgerüst steht, nun müssen die einzelnen Aktionen und Ideen ausgeplant werden.

Weiterlesen

Die Küllberger Theatergruppe aus Harle

Endspurt zur Theateraufführung „Kohle, Moos und Mäuse“
bei den Küllbergern

Die Theatergruppe „Die Küllberger“ aus Harle befindet sich in der Endphase zu ihrer Aufführung des neuen Theaterstücks „Kohle, Moos und Mäuse“ von Bernd Gombolt.
Zurzeit wird mit großer Konzentration am Feinschliff gearbeitet. Heike Hoffmann und Andrea Jakobi, für die Regie verantwortlich, achten auf jedes kleine Detail. Alles soll sitzen, denn bis zur Premiere am Freitag, 16.02.2018, ist nicht mehr lange Zeit. Die 11 Laiendarsteller auf der Bühne wollen das Publikum mit ihrer Darbietung wieder begeistern und zum Lachen bringen.
Auch die Kulissen sollen passen, an welchen Elena Mennik aus Wabern akribisch arbeitet und tüftelt. Sie lässt den Pinsel fleißig kreisen.
Der Kartenvorverkauf ist erfolgreich angelaufen. Von 10 Aufführungsterminen sind 7 Veranstaltungen schon ausverkauft. Aber für Kurzentschlossene sind noch Karten auf der VR-PartnerBank Wabern, sowie in der Gaststätte „Zur Krone“ in Wabern, (zugleich Aufführungsort) oder bei Jörg Nöding (Tel.: 05683/8901, HandyNr.: 0174/2670469) erhältlich. Eine Nachfrage lohnt sich fast immer.

Weiterlesen….

Harler Theatergruppe „Die Küllberger“ präsentiert „Kohle, Moos und Mäuse“ Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Das neue Theaterstück ist ausgewählt und die 11 Laiendarsteller stehen bereit.
In der kommenden Theatersaison erhalten die Küllberger personelle Unterstützung von den Landeiern aus Felsberg (Jacqueline und Fredy Knaak), sowie von den Densberger Frühstückern (Andrea Würtele). Auch Dirk Kraft von der Amateurbühne Espenau, der auch bei dem letzten Theaterstück 2016 mitwirkte, ist wieder mit von der Partie.

Lesen Sie mehr…

 

Sommerfest am Sportplatz

Rückblickauf das Sport- und Spielfest am 25.6.2017

Am 25.06.2017 um 11:00 Uhr startete unser erstes Sport-und Spielfest auf dem Harler Sportplatz. In Kooperation mit dem Elternverein Harle e.V. organisierten wir mit vielen freiwilligen Helfern ein wirklich gelungenes Fest.

Gestartet wurde um 11:00 Uhr mit dem 1000 Meter Lauf für die 7- 11 jährigen Kinder. Anschließend starteten die 3- 6 jährigen aus der Kinderturngruppe beim 400 Meter-Lauf. Alle Kinder konnten sich über einen lauten und anerkennenden Applaus beim Zieleinlauf freuen.

Weiterlesen